Gewaltprävention, Selbstbehauptung, Selbstverteidigung

Der Nutzen für Eltern und Betroffene. Unser Trainingskonzept.

Arbeitsweise bei Kindern:

  • Wir trainieren Ihre Kinder vor Ort in ihrem eigenen sozialem Umfeld
  • Sie haben eine ideale Gelegenheit, die Entscheidungs-Kompetenz ihres Kindes beobachten zu können
  • Sie bekommen wertvolle und umsetzbare Empfehlungen zum Thema Gewalt-Prävention
  • Sie werden für bestimmte Konflikt-Situationen sensibilisiert
  • Sie können nach dem Training eine gute Kommunikations-Plattform aufbauen
  • Wir fördern die Redebereitschaft der Kinder
  • Sie bekommen umfangreiche Informationen über Abläufe, Orte und Täter dieser Straftatbestände
  • Sie und Ihre Kinder werden durch das Antrainieren unserer Lösungsstrategien handlungsfähiger

  

Training für Kinder
Lesen Sie mehr

Arbeitsweise bei Jugendlichen:

  • Jugendliche bekommen eine kritischer Meinung bezüglich Alkohol und Drogen
  • Bekommen mehr Handlungs-Fähigkeit unter Stress
  • Bekommen mehr Entscheidungs-Kompetenz
  • Bekommen effektive, umsetzbare Lösungs-Strategien

 

Training für Frauen
Lesen Sie mehr

Arbeitsweise bei Frauen:

  • Sie bekommen effektive, umsetzbare Lösungs-Strategien vermittelt
  • Sie bekommen mehr Handlungs-Fähigkeit unter Stress
  • Ihre vagotone Schockphase (Schrecksekunde) wird verkürzt
  • Ihre Ängste werden relativiert

 

Training für Frauen
Lesen Sie mehr

Arbeitsweise bei Senioren:

  • Sie lernen, wie man Trickbetrügereien erkennt
  • Sie erlernen Strategien zur Lösung von Belästigungen, Konflikten an der Wohnungstüre, am Telefon oder im öffentlichen Raum
  • Sie erlernen verbales Zur-Wehr-Setzen und Aktivierung von schneller Hilfe
  • Sie erlernen effizientes Verhalten bei einem Raubüberfall oder tätlichen Angriff

 

Training für Senioren
Lesen Sie mehr

Sehr geehrter Herr Engel, gut eine Woche nach dem Sicherheitstraining meiner Tochter, welches unter Ihrer Leitung durchgeführt wurde und an dem ich - soweit meine Zeit es zuließ - als Vater teilnahm, möchte ich Ihnen meinen Dank und meine Anerkennung ausdrücken. Ihr Kozept und Ihre Arbeit haben mir sehr gut gefallen.

Nachdem Sie den Kindern sehr anschaulich klar gemacht hatten, dass nur wenige Menschen zu den 'bösen Menschen' gehören, haben Sie die ganze Zeit über nie eine düstere Athmosphäre aufkommen lassen. Die von Ihnen gewählten Beispiele und die Art des Lernens fand ich sehr ansprechend. So konnte durch ständiges Wiederholen jedes Kind in seinem Tempo lernen.

Bei aller Disziplin, die Sie 'hart aber herzlich' einforderten, habe ich nie erlebt, das Sie ein Kind entwerterten. Die Kinder konnten ruhig beim zehnten Mal noch sagen "Weiß ich nicht". So schafften Sie es - zusammen mit Ihrem Co-Trainer - die Kinder über lange Zeit an sich und das Thema zu binden. Besonders beruhigend fand ich, wie Sie den Kindern versuchen beizubringen, den eigenen Gefühlen zu trauen und sich mit der mächtigsten Waffe, dem 'NEIN', zu behaupten.

K. Lennartz, Jüchen

© Engel Sicherheitstraining