Engel Sicherheitstraining

Unser Sicherheitstraining für Männer
im Alter ab 20 Jahren.

Stellen Sie sich vor...

Blindtext

In unseren Trainings thematisieren wir u. a. folgende Gefahrensituationen:

  • Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Abwehrmittel
  • Verbale Deeskalations-Techniken
  • Täterverhalten
  • Signale der Gewaltbereitschaft bzw. vor der Eskalation

Rollenspiele und Simulationen

Es ist unter Stress bedeutend einfacher, auf eine bereits erlernte und eingeübte Lösungsstrategie zurückzugreifen, als in diesem Moment eine Strategie zu entwickeln. Aus diesem Grund führen wir realitätsnahe Rollenspiele und Simulationen u.a. zu folgenden Gefahrensituationen durch:

  • Belästigungen und Beleidigung z.B. durch Schnorrer, Alkoholisierte, aufdringliche Verehrer, Exhibitionisten, Straßenverkäufer
  • Übergriffe in öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Raubüberfall
  • Umgang mit Pfefferspray

Im Rahmen der Rollenspiele und Simulationen wird trainiert, wie man sich wirkungsvoll mit Worten zur Wehr setzt und welche Methoden es gibt, Öffentlichkeit herzustellen und die Hilfe anderer zu aktivieren. Primäres Ziel unseres Trainings ist es, Gefahren rechtzeitig zu erkennen, zu vermeiden und gewaltfrei zu beenden. Das letzte Mittel ist jedoch die Selbstverteidigung. Wir trainieren leicht umsetzbare effektive Techniken im Vollkontakt mit/an männlichen Trainern.

Dauer, Kosten & Planung

Training für Männer

139 / Teilnehmer

für 2 Tage Training

Das Training für Männer hat einen
Umfang von ca. 14 Stunden und wird grundsätzlich an einem Wochenende von Samstag bis Sonntag durchgeführt.

Trainingszeiten in der Regel: 
Samstag & Sonntag 10:00 bis 16.30 Uhr.

Wir legen natürlich regelmäßig Pausen ein.

Die Gruppenstärke

Wir bieten das Training, sobald eine Gruppenstärke
von 20 – 25 Männern erreicht ist, vor Ort an.

* Sollte eine Raummiete erhoben werden, wird diese auf die Anzahl der teilnehmenden Personen verteilt.

Auffrischungs­einheit

30 / Teilnehmer

ca. 3 Stunden

(empfohlen nach 3-4 Monaten)

Der Ablauf bis zu einem Training!

Bitte nehmen Sie per Kontaktformular, E-Mail oder telefonisch Kontakt mit uns auf. Wir besprechen mit Ihnen dann die Inhalte und die Abläufe unserer Trainings.

Wenn Sie sich anmelden, entrichten Sie das Honorar – je nach Absprache – vorab an die jeweilige Organisationsperson vor Ort. Die Anmeldung verpflichtet wegen der Planungssicherheit zum Erscheinen der ersten Einheit. Wenn Sie nach der ersten Einheit zu dem Entschluß kommen nicht weiter teilnehmen zu können, bekommen Sie das Honorar selbstverständlich umgehend zurückerstattet.